Antike Teebox mit Spiegeleffekt

RSS

Antike Teebox mit Spiegeleffekt

 

Für Teeliebhaber ist es egal welche Jahreszeit gerade ist, der Tee sollte immer greifbar sein. Da aber auch Kaffeetrinker in der kalten Jahreszeit öfters zu Tee greifen haben wir uns wieder eine schöne Bastelidee für Euch ausgedacht. Aus unserer Teebox mit 4 Fächern haben wir eine antike Schatulle gezaubert. Die verzinkte Truhe ist trotz der wunderschönen und reichhaltigen Verzierung nur aus Holz.

 


Material:

-Teebox mit 4 Fächer

-Schablone

-Lasur "Ebenholz"

-Grundierpaste "schwarz"

-Pentart Acrylfarbe Glamour "metallic platinum"

-Pentart Spiegelfarbe - Plastik

-Pentart Lackspray

-Konturenfarbe "schwarz" und "weiß"

-Schablonenreiniger, Malerkrepp, Pinsel, Spachtel, Metallfüße, Sprühkleber

 

Als erstes wird die Box vorbereitet. Dazu werden alle Scharniere entfernt und die Kiste wird abgeschliffen und entstaubt. Lasst Euch gerade bei diesem unscheinbaren Arbeitsschritt viel Zeit und arbeitet gründlich. Denn gerade saubere Kanten und eine glatte Oberfläche sind für ein schönes Endergebnis entscheidend. Die Plastikscheibe wird noch gründlich mit Kreppband abgeklebt und schon kann´s los gehen.

 

Alle Holzflächen (innen + außen) werden mit Pentart Holzlasur „Ebenholz“ eingefärbt. Nach dem Trocknen wird die Schablone mit Sprühkleber benetzt und auf eine Seite geklebt. Mit einem Spachtel wird Grundierpaste auf das Muster aufgetragen und die Schablone wird trotz feuchter Farbe gleich abgezogen. 

 

Auf diese Weise werden alle vier Seiten und der Deckel gestaltet.

 

Während die Holzteile trocknen können die Füße gestaltet werden. Dazu werden die Metallfüße mit schwarzer Grundierpaste bemalt. Mit der Trockenpinseltechnik werden weitere Akzente gesetzt. Dazu wird der Pinsel in Acrylfarbe „Glamour Platinum“ von Pentart getaucht und auf einem Stück Küchenpapier abgewischt. Mit diesem fast trockenen Pinsel wird nun über die Füßchen gestreift. So bleibt nur wenig Farbe am Untergrund hängen und entstehen die gewünschten Highlights.

 

Als nächstes wird die Schabloniertechnik veredelt und wir verleihen unserer Truhe das metallische Aussehen. So wird sie scheinbar verzinkt. Dazu taucht man einem großen, groben Pinsel wieder in die Acrylfarbe „Glamour Platinum“ und streift die Farbe auf einer Küchenrolle ab. Mit der Trockentechnik wird nun leicht über die Oberfläche gestreift. Ihr solltet das Gefühl haben als streichelt ihr die Oberfläche.

 

Auf diese Weise wird das 3D Muster hervorgehoben und unser Werkstück erhält durch den metallischen Glanz eine verzinkte Oberfläche.

 

Nun, da der unserer Truhe gestaltet ist, widmen wir uns der Plastikscheibe. Dazu wird das Kreppband entfernt. Im Internet oder in einer Zeitschrift sollte man sich ein schönes Muster aussuchen. Wir haben uns für eine Teekanne mit Mandala entschieden. 

 

  

Das gewünschte Muster wird auf der Unterseite befestigt. Von Oben wird das Muster mit Pentart Konturenfarbe übertragen.  

 

Nach dem Trocknen wird wieder auf der Unterseite weitergearbeitet. Zuerst werden die Holzflächen abgeklebt. Im Anschluss wird die Spiegelfarbe auf die Unterseite der Plastikscheibe aufgesprüht.

 

Für einen besonderen, Vintage-Effekt wird ein Stück Küchenrolle zerknüllt und mit diesem Knödel wird in ein Teil der Spiegelfarbe abgetupft. So erhält man eine alte und ungleichmäßige Spiegelfläche.

 

Nach dem Trocknen wird die Spiegelfläche mit Pentart Lackspray versiegelt.

 

Wir nähern uns dem Endspurt. Nun werden die Scharniere und die neu gestalteten Füßchen montiert. Da die Lasur das Holz und damit die Oberfläche schützt ist kein weiterer Schutz nötig. Für einen schönen Glanz kann man die Truhe trotzdem mit einem Glanzlack oder mit Wachspaste bearbeiten.

 

Jetzt müsst Ihr nur noch Euren Lieblingstee einfüllen und das kalte Wetter genießen. Wir wünschen Euch eine erholsame Bastelzeit und gutes Gelingen.

Eure Martha und das Bastelschachtelteam

Vorheriger Post Nächster Post

  • Shopify API
Kommentar 0
Kommentieren
Name:*
E-Mail Adresse:*
Nachricht: *

Achtung: die Kommentare müssen vom Administrator freigegeben werden.

* Pflichtfelder
Something went wrong, please contact us!

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0,00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods