Bindfaden

 

Flechten und Knüpfen:

Basteln mit Bindfaden  Wunderschöne Bastelmaterial

Die Bindfäden sind aus sehr gutem Bastelmaterial und so halten sie auch die Belastung beim Knüpfen und Flechten aus. Man kann schöne Armbänder und Schmuck gestalten. Einfach an einem Ende 3 oder mehr Stränge zusammen fassen und schon kann man die Fäden Flechten oder mit verschiedenen Techniken knüpfen.

Außerdem kann man stabile Bänder für Mobiles oder für Dekorationen im Außenbereich herstellen. 3 verwebte Fäden sind natürlich stärker, stabile und witterungsbeständig. Wenn man genügend Fäden zusammenfasst kann man damit sogar Blumentöpfe aufhängen und muss dafür keine langweilige Hanfschnur verwenden.

Mit den geflochtenen Bändern können natürlich auch Gegenstände verkleidet werden, wo wir auch schon zum nächsten Punkt kommen.

 

Kaschieren und Verkleiden:

  Kaschieren   Verkleiden

Wie man auf diesen Fotos sehen kann, kann man mit den Bindfäden auch allerlei Gegenstände verkleiden und kaschieren. So kann man auch alte Muster erneuern, Fehler ausbessern oder kleine Macken überdecken. Man benötigt nur Bindfäden in passenden Farben, einen Bastelkleber und ein bisschen Geduld. Zuerst wird der Bastelkleber aufgetragen und dann wieder der Faden eng um den Gegenstand gewickelt. Die Fäden müssen sehr knapp beieinander liegen, damit das Stück gut abgedeckt ist.

Pappschachtel

Auch für die Kinder haben wir wieder etwas dabei. So kann man aus einer langweiligen Schachtel in Windeseile eine kleine Schatzbox oder andere Ordnungssysteme gestalten. Mit einigen Filzfiguren oder anderen Dekoelementen wird die Box ein echter Hingucker.

Gießkanne mit Serviettentechnik

Man kann auch nur einen Teil eines Gegenstandes kaschieren und mit andere Techniken kombinieren. So haben wir bei dieser Gießkanne nur den Hahn eingewickelt und den Rest der Kanne haben wir mit Serviettentechnik bearbeitet.

 

Blumen und Dekoelemente gestalten

Bindfaden als Frühlingsdeko  Bindfaden als Frühlings Dekoration​  Bastelmaterial online

Mit den bunten Bindfäden kann man auch supertolle Blumen und Blumendeko gestalten. Wenn Ihr diese Schmuckstücke nachmachen wollt haben wir dafür einen eigenen Blogeintrag für euch.

Den Link findet Ihr hier.

Die fertigen Blumen kann man auf kaschierte Gegenstände kleben, Stoffe und Kleidung damit verschönern, sowie als Blumenstrauß in eine Vase geben.

 

Schmuck

Schmuck basteln   Schmuck zaubern

Mit etwas Geschick kann man auch Ohrringe, Armbänder und anderen Schmuck zaubern. Das passende Schmucksäckchen kann man natürlich auch mit Bindfaden dekorieren.

Für die Ohrringe benötigt man die passenden Stecker und Bindfaden in verschiedenen Farben. Zuerst wird der gelbe Faden in gleichgroße Stücke geschnitten. Wenn man mit der Menge zufrieden ist, werden die Fäden in der Mitte gefaltet, um die Stecker gelegt und mit einen anderen Faden eng abgebunden.

Das kleine Säcken kann man aus Papierband nähen oder ein altes umfunktionieren. Man muss nur einen Bindfaden als Zugband einfädeln und eine Blume aufnähen und schon ist auch dieses Stück fertig.

 

Ich hoffe Ihr habt wieder Spaß an meinen neuen Blogeintrag und könnt viele Ideen umsetzten!

eure Martha

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar