Festlicher Kerzenständer

RSS

 

Für diese edlen Stücke benötigen Sie nur wenig Material. Es wurden einfach nur Holzplatten mit Kerzenständer - Rohlingen kombiniert und durch die Metallfüßchen erhält man einen besonderen, eleganten und antiken Look. In der folgenden Anleitung beweisen wir Ihnen, dass man zum Basteln nicht übermäßig viele und ausgefallene Materialien benötigt. Ganz schnell und einfach können auch Sie solche Kerzenständer für Weihnachten selbst gestalten. Diese DIY Anleitung ist wirklich für jede Bastelfee, egal ob Anfänger oder Profi, umsetzbar.

 

 

Material: 2 Kerzenständer, 4 Holzplatten 9x9, 8 Metallfüßchen, 2 Komponenten Feinriss Krackerlierlack, Chamäleon Acrylfarbe grün-lila, Wachspaste metallic türkis + grün, Antikpaste Umbra, Glanzlack auf Lösungsmittelbasis, Expresskleber, Pinsel, sonstige Dekomaterialien nach Wunsch;

 

Zuerst wird unser Grundgerüst gefertigt. Dazu werden jeweils 2 Holzplatten zusammengeklebt und auf die Unterlagen wird gleich der Kerzenständer aufgeklebt. Wir haben handelsüblichen Pentart Expresskleber verwendet, den Sie wahrscheinlich schon zu Hause haben.

 

 

 

Lassen Sie den Kleber etwas trocknen und schon können Sie das Holzgerüst mit Pentart Chamäleonfarbe bemalen. Nachdem die Farbe getrocknet ist, werden die Kanten und Wölbungen mit Wachspaste abgetönt. Die Wachspaste von Pentart ist sehr einfach in der Anwendung, da Sie die Paste ganz einfach mit dem Finger oder mit einem Tuch auftragen können.

 

 

 

Als nächstes werden die Metallfüßchen montiert oder aufgeklebt. Diese werden nun auch mit Chamäleonfarbe bemalt und mit Wachspaste veredelt. Machen Sie sich keine Sorgen wegen dem Metall, wir haben die Farben getestet und sie halten auf wirklich allen Oberflächen.

 

 

 

Nun wird Ihr Kunstwerk mit Feinrisslack von Pentart verfeinert. Durch diesen Arbeitsschritt erhalten die Kerzenständer ihr antikes Aussehen und den richtigen Vintage Touch.

Zuerst wird die Komponente 1 auf die komplette Oberfläche aufgetragen und zum Trocknen beiseite gestellt. Auf die getrocknete Schicht wird die Komponente 2 aufgetragen. Auch diese Schicht muss komplett durchtrockenen. Während des Trocknungsvorgangs reißt die Oberfläche auf und es entstehen ganz feine Haarrisse.

 

 

 

Um die Risse noch hervorzuheben können Sie die Antikpaste Umbra auftragen. Die Paste können Sie auch mit einem Finger oder mit einem weichen Tuch auftragen. Achten Sie darauf, dass sich die Risse gut mit der Paste füllen. Die überschüssige Farbe können Sie mit einem sauberen Tuch entfernen.

Zum Abschluss werden die Kerzenständer mit Glanzlack auf Lösungsmittelbasis überzogen. Dadurch erhalten sie ein glänzendes Finish und das gewisse Extra, das die Kerzenständer so festlich macht.

 

 

 

 

Das Grundgerüst der Kerzenständer ist nun fertig. Wenn Sie Lust haben können Sie dem Kunstwerk noch zusätzlichen Charakter verleihen indem Sie verschiedene Dekorationen anbringen. Dabei sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Achten Sie nur darauf, dass sich die Materialien im gleichen Farbspektrum befinden.

Als kleinen Denkanstoß haben wir hier noch ein Beispiel für Sie:

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns ein Foto von Ihrem fertigen Werk schicken (info@bastelschachtel.at) würden, denn es interessiert uns sehr für welche Dekoration Sie sich entschieden haben.

Viel Spaß und gutes Gelingen bei Ihrem neuen Kerzenständer - Projekt wünscht Ihnen

Martha und das Bastelschachtelteam

 

Vorheriger Post Nächster Post

  • Shopify API
Kommentar 0
Kommentieren
Name:*
E-Mail Adresse:*
Nachricht: *

Achtung: die Kommentare müssen vom Administrator freigegeben werden.

* Pflichtfelder
Something went wrong, please contact us!

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0,00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods