Taschentuchbehälter mit flüssigem Metall

RSS
Taschentuchbehälter mit flüssigem Metall

Material:

– flüssiges Metall Antik Gold
– Lösungsmittel auf Terpentinbasis
– Transparenter Glanzlack auf Lösungsmittelbasis
– Expresskleber oder Heißklebepistole
– Serviettenkleber seidenmatt
– Universelle Konturenfarbe - transparent
– Holzelemente
– Reispapier
– Taschentuchbehälter
– Lineal, Messer oder Schere, Bleistift, Schleifpapier und Pinsel

 

Zuerst wird die Box vorbereitet, dazu werden die Scharniere abmontiert und die Oberfläche entstaub. Nun werden noch die gewünschten Holzelemente aufgeklebt. 

 

Wenn nötig können die Ränder abgeschliffen werden. Nun wird die Oberfläche einmal mit Serviettenkleber bestrichen, damit das Naturholz das flüssige Metall nicht so stark aufsaugt. Es ist keine separate Grundierung nötig, da wir den Serviettenkleber im späteren Verlauf sowieso noch verwenden. Achten Sie beim auftragen des Klebers darauf, dass eine glatte Oberfläche zurück bleibt, denn je glatte die Oberfläche ist umso realistischer wird der Metalleffekt.

 

Der grundierte Deckel wird mit der universellen Konturenfarbe dekoriert. Bei diesem Arbeitsschritt können Sie sich austoben und Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Wir haben, wie Sie auf den Bildern sehen, die transparente Konturenfarbe genommen, sie können allerdings auch jede andere Farbe aus dem Sortiment verwenden.

 

Nach dem Trocknen wird die Oberfläche endlich mit dem flüssigem Metall bemalt. Es ist wirklich wichtig, dass Sie das Glas gut schütteln. Wenn Kugel, die sich im Behälter befindet, hörbar Geräusche macht, haben sich alle Pigmente vom Boden gelöst und die Farbe ist nun einsatzbereit. Falls nach dem Trocknen eine klebrige Oberfläche zurück bleibt machen Sie sich keine Sorgen, diese Eigenschaft tritt manchmal auf und verschwindet nachdem man die Oberfläche mit lösungsmittelhaltigem Lack versiegelt hat. Die Pinsel können mit terpentinhaltigem Lösungsmittel gereinigt werden.

Falls Sie eine ausführlichere Anleitung für die Arbeit mit flüssigem Metall benötigen, dann klicken Sie hier.

 

Die Trocknungszeit vom flüssigen Metall hängt von der Raumtemperatur ab. Wir empfehlen Ihnen trotzdem keinen Fön zu verwenden, da durch die direkte Hitze blasen entstehen können. Nach spätestens 24h ist die Oberfläche trocken und für die Versiegelung bereit. Egal ob Sie einen flüssigen oder einen Spraylack verwenden, er sollte auf jeden Fall lösungsmittelhaltig sein. Die aufgetragene Lackschicht sollte in 1-2 Stunden vollständig getrocknet sein.

 

Nun ist der Deckel fertig und wir können die Unterseite gestalten. Schneiden Sie sich dazu Reispapier zurecht und kleben Sie es mit Serviettentechnik auf.

 

Nachdem auch das Reispapier getrocknet ist werden alle Metallelemente wieder montiert und schon ist Ihr kleines Kunststück fertig. Wir hoffen, dass Sie Lust bekommen haben das flüssige Metall auszuprobieren und Sie sich auch eine glänzende Taschentuchbox für zu Hause basteln. Außerdem hoffen wir, dass wir Ihnen hilfreiche Tipps geben konnten, falls die Anwendung mit dem flüssigen Metall bis jetzt noch nicht einwandfrei funktioniert hat.

Viel Spaß beim Nachbasteln wünscht Ihnen

die Bastelfee Martha

Vorheriger Post Nächster Post

  • Shopify API
Kommentar 0
Kommentieren
Name:*
E-Mail Adresse:*
Nachricht: *

Achtung: die Kommentare müssen vom Administrator freigegeben werden.

* Pflichtfelder
Something went wrong, please contact us!

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0,00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods