Weihnachtliche Glockenornamente mit 3D Muster

RSS

 

Material:

- Styropor Glocken
- lufttrocknende Modelliermasse
- Prägeform
- Expresskleber
- Acrylfarbe matt bordeaux
- Acrylfarbe metallic kupfergelb
- Wachspaste metallic bronze und silber
- Satinband, dünner Draht, Zange, Nudelholz,
- flacher Pinsel, Spachtel,

 

Zuerst nimmt man die Modelliermasse zur Hand. Am besten reißt man sich ein kleineres Stück ab und knetet es in der Hand, bis sich die Masse geschmeidig anfühlt. Danach wird die Knete etwa 2-3mm ausgerollt. Wenn das Stück ungefähr so groß ist wie die Prägeform, dann kann man die Form darauf legen und mit dem Nudelholz vorsichtig darüber rollen. So wird das Muster in die Masse übertragen. Aber Achtung: drücken Sie nicht zu fest, da sonst Löcher entstehen können.

 

Sie können die Prägeform gleich vorsichtig ablösen und wenn Sie richtig gearbeitet haben kann man nun das 3D Muster auf der Modelliermasse erkennen.

 

Die geprägte Modelliermasse wird nun auf die Glocke aufgelegt und vorsichtig der Form angepasst. Der Überschuss wird abgeschnitten, dazu können Sie einen Spachtel oder ein kleines Messer verwenden. Fertigen Sie 2 separate Teile für die Vorder- und die Hinterseite an, um ein schöneres Endergebnis zu erhalten. Die zweite Glocke wird auf dieselbe Weise gefertigt.

 

Wenn die Teile angepasst sind, können sie aufgeklebt werden. Drücken Sie die Teile nur vorsichtig an, denn die Modelliermasse ist noch feucht und empfindlich. Stecken Sie bei dieser Gelegenheit auch gleich einen Holzstab oben in die Styroporform, damit Sie leichter weiterarbeiten können. Nun sollten Sie sich eine Auszeit gönnen und einige Stunden warten, damit die Masse gut trocknen kann. Wir empfehlen Ihnen erst weiter zu arbeiten, wenn die Masse vollständig trocken und ausgehärtet ist, denn nur so kann man sicher gehen, dass das 3D Muster nicht kaputt geht.

 

Nach dem Trocknen wird eine Glocke mit Acrylfarbe matt bordeaux und die andere mit Acrylfarbe metallic kupfergelb gleichmäßig bemalt.

 

Nach dem Trocknen der Farbe, wird die kupferfarbene Glocke mit silberner Wachspaste bearbeitet und rötliche Glocke wird mit Wachspaste in Bronze bearbeitet. Um dem Christbaumschmuck noch mehr Glanz zu verleihen, können Sie die Wachspaste nach dem Trocknen mit einem weichen Tuch polieren.

 

Biegen Sie eine kleine Öse in den Draht, ziehen Sie den Holzstab aus der Figur und kleben Sie den Draht mit Expresskleber in das entstandene Loch. Formen Sie nun noch eine Schleife aus Satinband und fixieren Sie diese auch oben an der Glocke.

 

   

Es ist wahrscheinlich komplizierter die Anleitung zu schreiben, als sie nachzumachen. Deshalb stürzen Sie sich in dieses Miniabenteuer und gestalten Sie de Christbaumschmuck für dieses Jahr selbst. Wenn Sie gleichzeitig mehrere Formen anfertigen, dann sind Sie noch schneller fertig und sparen zusätzlich Zeit.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachbasteln und eine schöne vorweihnachtliche Zeit

Martha und das Bastelschachtelteam

Vorheriger Post Nächster Post

  • Shopify API
Kommentar 0
Kommentieren
Name:*
E-Mail Adresse:*
Nachricht: *

Achtung: die Kommentare müssen vom Administrator freigegeben werden.

* Pflichtfelder
Something went wrong, please contact us!

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0,00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods