Wir feiern die Liebe!

RSS

Es ist Februar, der Monat der Liebe. Wir hatten schon lange nicht mehr das Gefühl, dass die Liebe so dringend gefeiert werden muss wie jetzt.

2016 war nicht gerade ein Jahr in dem sich die Menschen mit Freude und Liebe begegnet sind. Es hat viel Leid, noch mehr Hass und die schlimmsten Feindseligkeiten gegeben, die man sich vorstellen kann.

In Kriegen wurden Zivilisten bedroht und vertrieben. Auf der Flucht sind sie auf Ablehnung und Menschenhass gestoßen. 

Es gab aber auch viele Unglücke: Naturgewalten, die halbe Dörfer ausradierten, Unfälle bei denen es viele Verletzte und auch Tote geben hat sowie Brände und andere Katastrophen. Auch diese Betroffenen brauchen im Moment viel Liebe und Hilfe. Und weil ich gerade dabei bin, sollen wir nicht unsere Natur auch wieder mehr Lieben und Pflegen?

Auch die schrecklichen Terroranschläge haben vielen Menschen Löcher in die Herzen gerissen. Diese Löcher müssen mit viel Liebe und Verbundenheit geklebt werden.

Der Tod hat uns 2016 auch viele Menschen genommen. Diese Trauer kann auch nur mit Liebe und Freundschaft wieder beseitigt werden.

Genau wegen dieser furchtbaren Dinge, die geschehen sind, möchten wir alle Bastelfreundinnen und Bastelfreunde aufrufen mit uns im Februar die Liebe zu feiern und hochleben zu lassen. Jeder von uns kennt bestimmt Menschen, die ein bisschen Freude und Zuneigung gebrauchen können. Der Valentinstag soll nicht nur für Verliebte stehen. Er soll für die Liebe an sich stehen!

Teilen wir nicht alles mit unseren Freunden? Würden wir nicht alles stehen und liegen lassen um für unsere Freunde da zu sein? Ist diese tiefe Verbundenheit nicht auch eine Form der Liebe?

Und wie ist es mit der Mutterliebe? Ist unsere Verbundenheit zu unseren Eltern nicht wesentlich tiefer als alles andere?

Jede Verbindung zu einem Menschen ist im Grunde eine Form der Liebe und daher möchten wir dieses Jahr den Valentinstag nicht nur auf die Lebenspartner beschränken. Jeden, den wir unsere Liebe schenken, soll diesen Februar eine kleine Aufmerksamkeit erhalten. Es geht weniger ums Schenken, es geht darum den Menschen zu zeigen, dass sie wichtig sind und wir unsere Liebe mit Ihnen teilen.

Aus diesem Grund haben wir hier ein paar Bastelideen für euch zusammengetragen:

                   

 

Bei diesen Bastelidee sieht man wieder: Es braucht nicht viel Geld um etwas Wunderschönes zu zaubern. Für die meisten Ideen braucht man nur Dinge, die man sowieso zu Hause hat und etwas Bastelmaterial. Das Einzige was man investieren muss ist Zeit. Also nehmt euch die Zeit und schafft für eure Lieben eine kleine Aufmerksamkeit.

Und denkt daran: Wir feiern im Februar die Liebe!

Viel Liebe und Freude wünscht euch

eure Martha

 

Vorheriger Post Nächster Post

  • Shopify API
Kommentar 0
Kommentieren
Name:*
E-Mail Adresse:*
Nachricht: *

Achtung: die Kommentare müssen vom Administrator freigegeben werden.

* Pflichtfelder
Something went wrong, please contact us!

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0,00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods